Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

LVR-Archäologischer Park Xanten
LVR-RömerMuseum

Sie sind hier: Archäologischer Park Xanten > Willkommen > Abteilungen > Haustechnik

Haustechnik

Was tun, wenn die Wechselausstellung umgebaut wird, das Dach ein Loch hat, ein neuer Stromanschluss benötigt wird oder kleinere Schäden an den Spielplätzen auszubessern sind? In einer Einrichtung von der Größe des Archäologischen Parks gibt es immer viel zu tun.

Norbert Damker, Patrick Lehmann, Mario Schiebold, Andreas Lohn, Volker Wärmpf, Roman van Ouden und  Frank Termath

Norbert Damker, Patrick Lehmann, Mario Schiebold, Andreas Lohn, Volker Wärmpf, Roman den Ouden und Frank Termath (von links nach rechts)

Norbert Damker ist Teamleiter des technischen Dienstes und technischer Leiter des LVR-RömerMuseums. Zu den wichtigsten Aufgaben des Diplom-Ingenieurs zählen die Betreuung der technischen Anlagen im Museum, die Koordinierung der Teamarbeit und die Zusammenarbeit mit externen Firmen.

Medientechniker Frank Termath wartet die Audio- und Videosysteme des APX und hält die Computer in den Büros der Dienststelle auf aktuellem Stand. Die vielseitigen Kenntnisse des ausgebildeten Kommunikations-Elektronikers sind im gesamten Park gefragt.

Museumstechniker Volker Wärmpf als Industriemeister der Elektrotechnik und Elektriker Mario Schiebold halten die elektrischen Einrichtungen und Anlagen des APX auf Stand der Technik. Darüber hinaus sorgen sie für tatkräftige Unterstützung beim Aufbau und dem Betrieb der Dauer- und Wechselausstellungen im LVR-RömerMuseum und des APX.

Die beiden Haustechniker Patrick Lehmann (seit 2019) und Roman den Ouden (seit Herbst 2021) sind die Neuen im Team des technischen Dienstes. Mit ihren Fähigkeiten als Kraftfahrzeugmechaniker und Anlagenmechaniker für Klima, Sanitär und Lüftung sind sie die ideale Ergänzung für die haustechnischen Tätigkeiten im gesamten APX. Sie warten auch den Fuhrpark.

Andreas Lohn unterstützt als langjähriges Teammitglied der Haustechnik nicht nur die Kollegen, sondern sorgt für Sicherheit auf den Spielplätzen des APX und pflegt den gesamten Fahrradfuhrpark.

Die sieben Männer betreuen eine Vielzahl komplexer technischer Anlagen und legen unermüdlich überall dort Hand an, wo technisches Können, Kraft und Feingefühl gefragt sind. Vor Veranstaltungen, bei Arbeiten in den großen Lagerhallen und nicht zuletzt im LVR-RömerMuseum ist es ihre Arbeit, die den täglichen Betrieb erst ermöglicht.

Flagge England Flagge Niederlande

Leichte Sprache

Gebärdensprache

/ Info

/ Presse

/ Service

/ Kontakt

/ Downloads

Logo: EMAS

/ Weblinks